Unsere Besuchszeiten: Montag bis Freitag 10 Uhr bis 17 Uhr & Samstag und Sonntag 14 Uhr bis 17 Uhr

Hospitalgasse 10
55430 Oberwesel
+49 6744 712 810
info@loreley-seniorenzentrum.de

Ein Sonnensegel für den Park am Gesundheitscampus

Lokale Aktionsgruppe Welterbe Oberes Mittelrheintal, Lions Club und Kolping-Förderverein finanzieren Sonnensegel.


OBERWESEL. Pünktlich zum Sommerfest am Loreley-Seniorenzentrum konnte jetzt das lang ersehnte – gar taggleich installierte – Sonnensegel im offenen Außenbereich am Gesundheitscampus in Oberwesel übergeben werden.

Bereits Wochen zuvor wurden 3 große neue Bäume gepflanzt und so wird der auch mit Blumen und Sträuchern bepflanzte Bereich immer mehr zum kleinen Park. Und auch für das nächste Frühjahr sind neue Ideen in den Köpfen der Macher des Kolping-Förderverein Krankenhaus & Seniorenzentrum Oberwesel e. V., der das Ganze losgetreten hat. Kräftig dabei unterstützt, bzw. sogar erst  ermöglicht, hat dies die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Welterbe Oberes Mittelrheintal, die die Maßnahme als Premium-Förderung mit Mitteln des Regionalbudget im LEADER-Ansatz unterstützt. Und der Lions Club Rheingoldstraße war kurz vor Abschluss des Projektes eingesprungen, um die entstandenen Mehrkosten von 4.000 € zu finanzieren.

Das Projekt trägt zur Umsetzung der Lokalen Integrierten Ländlichen Entwicklungsstrategie (LILE) des LAG Welterbe Oberes Mittelrheintal im Handlungsfeld ‚Lebenswerte Siedlungsstrukturen am Mittelrhein‘ bei. Zur Übergabe hatten sich neben Vorstandsmitgliedern des Kolping-Fördervereins, die Spitzen des Lions Club mit Präsident Michael Parma und des Lions-Fördervereins Rheingoldstraße mit ihrer Vorsitzenden Ute Lehmann, sowie Stadtbürgermeister Marius Stiehl und Maximilian Siech von der LAG Welterbe Oberes Mittelrheintal eingefunden. Vereinsvorsitzender Michael Brahm begrüßte und dankte gleichzeitig allen Beteiligten und erläuterte den Anwesenden das Engagement der Unterstützer in dieser Sache. Das erfreute die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um Hausleitung Yvonne Görk und vor allem die Bewohnerinnen und Bewohner, die im Anschluss – mit musikalischen Weisen begleitet – ihr Sommerfest genießen konnten.

Selbstverständlich hatten Einige zuvor schon das Sonnensegel genau in Augenschein genommen und ausgetestet ob es auch den erhofften Sonnenschutz bietet.

Sommerfest mit Musik

Viel Spaß hatten die Bewohner unseres Seniorenheimes beim diesjährigen Sommerfest. Bevor es bei Musik und leckerem Essen in einen beschwingten Freitagnachmittag ging, begrüßten Geschäftsführung und Pflegedienstleitung alle, die Bewohner, die dabei sein konnten.

 

Geschenk der Dinos des Katholischen Kindergartens Pusteblume

Da der Kindergarten uns auch in diesem Jahr leider nicht besuchen durfte, haben sich die Kinder eine tolle Überraschung ausgedacht und uns ein Paket gefüllt mit selbstgebastelten Weihnachtsbäumchen geschickt. Außerdem haben sie uns Lieder gesungen, welche wir dann den Bewohnern vorspielen konnten. Unsere Bewohner haben sich sehr darüber gefreut und waren sehr gerührt. Wir möchten uns nochmals ganz herzlich dafür bedanken.

Musik mit dem Landespolizeiorchester

Ganz spontan und privat erfreuten uns auch kurz vor Weihnachten nochmal die Herren Martini und Schulte des Landespolizeiorchesters mit weihnachtlicher Musik im Innenhof. Die Bewohner lauschten auch dieses Mal sehr gerührt den Klängen und bedankten sich mit großer Schrift an den Fenstern. 

Wir möchten uns nochmals ganz herzlich hierfür bei Hr. Martini und Hr. Schulte bedanken.

Weihnachtsvisite

Zur Weihnachtsvisite wurden unsere Bewohner und Mieter von der Heimleitung Fr. Görk und der stellv. Heimleitung Fr. Hirth mit den Geschenken des Hauses, sowie der Stadt Oberwesel erfreut. Unterstützung erhielten sie dabei von dem Geschäftsführer Hr. Brahm, welcher die Geschenke des Fördervereins an die Bewohner und Mieter überreichte. Mit leuchtendem Wagen, Glühwein und weihnachtlicher Musik wurde den Bewohnern ein Lächeln auf die Lippen gezaubert.

Free Joomla templates by Ltheme